search icon
    Nieuws

    Nachrichten

    Software erstellen für unsere Kunden und mit unseren Kunden

    authorIcon Geschrieben von Jewel topicIcon Nachrichten

    Software nach Kundenwunsch gebaut

    Bei Jewel bauen wir unsere Produkte ausschließlich aus der Praxis heraus. Das bedeutet: Die praktischen Anforderungen bestimmen, was die Software kann und wie genau sie umgesetzt wird. Wir glauben daran, dass es durchaus in der Macht des Menschen liegt, die Digitalisierung selbst zu gestalten.

    Was wir wollen und was wir können hängt in der Welt von Jewel Abfallsammlung, Stadtreinigung und Winterdienst, machen wir von den Wünschen unserer Kundschaft abhängig. Was brauchen die Menschen, die mit der App arbeiten? Wir hören zu, wenn unsere Kunden und Kundinnen ihre Anforderungen und Bedürfnisse formulieren. Sind Anpassungen nötig? Oder fehlen Funktionen? Was können wir tun, um mit der App zu einem reibungslosen und effizienteren Arbeitsalltag beizutragen?

    Gemeinsam entwickeln

    Die Entwicklung von Software ist nie abgeschlossen. Es handelt sich um einen kontinuierlichen Prozess. Wir hören und schauen immer, was unsere Kunden und Kundinnen gerade beschäftigt. Sowie wir bemerken, dass es einen Bedarf gibt für neue Funktionen oder sogar eine vollständig neue Anwendung, berücksichtigen wir das im Entwicklungsprozess. Wir genau machen wir das?

    • Wir berücksichtigen das Feedback unserer Kunden und Kundinnen genauso wie unsere eigenen Erfahrungen.

    • Wir bestimmen mit Ihnen, was wir zuerst anpacken und wie genau wir Ihre Wünsche umsetzen.
    • Dann erst bauen wir ein Produkt, das getestet werden kann.
    • Das Produkt wird bei unserer Kundschaft in der tatsächlichen Praxis überprüft.
    • Anschließend verarbeiten wir Ihr Feedback und werden die Anwendung weiterentwickeln.
    • Weitere Tests und Entwicklungen werden solange durchgeführt, bis wir und unsere Anwender und Anwenderinnen zufrieden sind.
    • Erst danach geben wir die Anwendung für alle unsere Kunden und Kundinnen frei.

    Kurzum, wir sind kontinuierlich damit beschäftigt, unsere Produkte für Sie besser zu machen.

    Sjoerd en Abdel op de wagen

    Mit den Fahrern und Fahrerinnen unterwegs

    Um wirklich auf das zu reagieren, was draußen im praktischen Einsatz passiert, kommen wir regelmäßig zu unseren Kunden. Und damit meinen wir nicht das Büro, sondern den Außendienst. Letzte Woche war unser Kollege Sjoerd, Manager für Sales & Relations, mit Abdel van Cyclus unterwegs. Das sagt Sjoerd:

    Sjoerd: „Eine tolle Erfahrung! Ich habe von Abdel so viel über das Einsammeln von Abfällen aus unterirdischen Containern mit einem Kranwagen gelernt. Abdel ist ein echter Handwerker. Es war wunderbar, ihn in Aktion zu sehen. Er gab mir so viele Informationen über Dinge, die er jeden Tag in der Praxis erlebt. Dieser eine Tag im Außendienst wird maßgeblich dazu beitragen, unsere Software zu verbessern!“

    Cyclus haak aan ondergrondse container - kopie

    Neugierig auf unsere Software?

    Wir stellen unsere Software und unseren Ansatz gerne im Detail vor! Schau auf unserem Blog vorbei – oder kontaktiere einfach Fjord!

    Mail: ocijffers@jewel.eu

    Telefon: +31 6 19003934

    TEILEN SIE DIESEN BLOG | |

    Über diesen Blog

    Wir werden Sie in unseren Blogs über Entwicklungen in der Branche auf dem Laufenden halten

    Neue Blogs in Ihrer Mailbox erhalten?

    Neueste Artikel